Hygienekonzept und Regelung für die Tanzschule ARABESQUE

Stand: 15.10.2020

 

Liebe Mitglieder,

 

aufgrund der aktuellen Lage sind wir angewiesen Ihnen unser aktuelles Hygienekonzept mitzuteilen und bitten Sie dies zur Kenntnis zu nehmen.

 

ü  In allen Räumlichkeiten, außer dem Tanzsaal gilt weiterhin die Maskenpflicht

 

ü  Tänzer sollten nach Möglichkeit nur in Begleitung einer Person zum Unterricht kommen. Für alle Begleitpersonen der Tanzmäuse und der Pré-Ballett Tänzerinnen haben wir auch ab sofort den Tanzsaal 2 geöffnet, um ein Gedränge im Warteraum zu verhindern

 

ü  Bitte desinfizieren Ihre Hände am Eingang, bevor Sie die Schule betreten

 

ü  Die Toiletten darf jeweils nur eine Person betreten

 

ü  Ziehen Sie, wenn möglich, Ihre Trainingskleidung Zuhause an

 

ü  Im Tanzsaal darf die Maske abgenommen werden

 

ü  Bei Tanzgruppen, bei welchen die Teilnehmer nicht durchgemischt werden, darf der normale Unterricht, ohne Einschränkung der Raumwege ganz normal durchgeführt werden

 

ü  Es dürfen sich im Tanzsaal, mit Lehrer 20 Personen, aufhalten

 

ü  Die Räumlichkeiten im gesamten ARABESQUE werden alle 20-30 Minuten stoßgelüftet

 

ü  Alle benutzten Geräte (wie Matten, Bälle, Bänder) werden nach Benutzung desinfiziert

 

 

 

Bei diesen Punkten beziehen wir uns auf die allgemeine Corona-Verordnung des Landes BW, sowie die Corona-Verordnung für Sportstätten und Tanzschulen (Stand: 08.10.2020)

 

 

 

!!!Wichtig!!!

 

Wie Sie evtl. mitbekommen haben, ist die Lage in Schramberg aktuell, aufgrund positiv getesteter Lehrer und Erzieher an einer Schule und einem Kindergarten etwas angespannt.

 

Daher habe ich als Schulleiterin der Tanzschule ARABESQUE beschlossen, nach Absprache meiner Versicherung, von meinem Hausrecht Gebrauch zu machen und auch den Kontaktpersonen der Stufe 2 den Zutritt zu meiner Schule zu verbieten.

 

Im Moment ist die Verordnungslage mehr als vage.

Einerseits besteht im Moment noch keine Veranlassung Kontaktpersonen der Stufe 2 vom Sportangebot auszuschließen. Das Problem ist allerdings, dass derzeit täglich die Verordnungen neu und zum Teil auch rückwirkend geändert werden können, da das Infektionsschutzgesetz sämtliche Rechtssicherheiten genommen hat.

 

Dies könnte bedeuten, dass dann von heute auf Morgen die komplette Tanzschule geschlossen werden könnte und alle unsere Schüler in Quarantäne geschickt werden müssen.

 

Dies möchte ich mit aller Möglichkeit verhindern.

 

Ich folge daher der Empfehlung, die mir das Gesundheitsamt gegeben hat und die

Sie auch u.a. im angehängten Zeitungsartikel des Schwarzwälder Boten nachlesen können.

Betroffene Personen bitte ich sich bei mir zu melden, um eine Lösung bezüglich der Beiträge zu besprechen.

 

Seien Sie versichert, dass ich in stetigem Kontakt mit entsprechenden Behörden stehe, ich das bestmögliche tue und nach meinem Gewissen entscheide, was ich für meine Schule, meine Schüler, meine Lehrer und mich verantworten kann.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Ihre Janina Rodriguez Maldonado

 

 


Liebe Mitglieder,

 

 

laut der aktuellen Hygiene-Verordnungen für Tanzschulen, dürfen wieder bis zu 20 Personen in einen Tanzsaal.

Auch dürfen wir uns wieder durch den Raum bewegen, sodass wir nun auch die Eltern-Kind Kurse ab September starten können.

 

Die Umkleidekabinen und den Warteraum dürfen unsere Mitglieder benutzen.

Hier gilt jedoch die Maskenpflicht!

  

Die Hygieneverordnung für den Aufenthalt im ARABESQUE finden unsere Mitglieder

im Mitglieder-Bereich.

 

Wir freuen uns, euch alle wieder im September begrüßen zu können.

 

Euer ARABESQUE-Team

 

 


Liebe Tänzer-, Tänzerinnen und Mitglieder,

 

wir, die Tanzschule ARABESQUE sind uns der Verantwortung als Begegnungsstätte und Tanzschulbetreiber bewusst und sehen uns daher leider gezwungen, die landesweit getroffenen Maßnahmen gegen die weitere Ausbreitung des Virus zu unterstützen. 

Wir orientieren uns dabei an die Verordnung des Gesundheitsministeriums und dem aktuellen Beschluss der Landesregierung.

 

Was bedeutet dies:

Wir werden daher ab Montag, den 16.03.20 den Unterricht bis auf Weiteres einstellen.

Dies bedeutet NICHT, dass Kurseinheiten entfallen! 

Es werden alle Kurse in den Pfingstferien und in der 1. Woche der Sommerferien, in einem speziellen Sommerferienprogramm nachgeholt!

 

Was geschieht, wenn die Sperre bis Mai erweitert wird?

Auch für diesen Fall müssen wir uns leider vorbereiten. Sollte dieser Fall eintreten, werden wir im Mai keine Kursbeiträge einziehen.

 

Für unsere Mitglieder haben wir hier auf der Homepage einen speziellen Mitglieder-Bereich erstellt, in welchem wir alle Kurse online stellen und wir alle wichtigen Informationen zum weiteren Vorgehen.

 

Wir danken euch für euer Verständnis und wünschen allen eine gesunde Zeit!

 

Euer ARABESQUE-Team

 

 


Aufgrund der aktuellen Ereignisse verschieben wir alle Kurse und Veranstaltungen bis auf Weiteres!


Wir hoffen, dass wir sehr bald wieder mit euch allen tanzen können!


Euer ARABESQUE-Team


So findet man uns

ARABESQUE place of living art

Inh. Janina Rodriguez Maldonado

Gewerbepark H.A.U. 20

78713 Schramberg

E-Mail: janina.arabesque@gmail.com

Telefon: 0176 28382663

Instagram: Arabesque_place_of_living_art

Facebook: Arabesque Schramberg

 

Tel: (0176) 28382663 

Montag 09 Uhr - 12 Uhr

Dienstag 09 Uhr - 12 Uhr

Mittwoch 09 Uhr - 12 Uhr 

Donnerstag 14 Uhr - 18 Uhr

Samstag 09 Uhr - 12 Uhr

(Außerhalb dieser Zeiten können Sie mir auch gerne eine Nachricht auf der Mobilbox oder per Whatsapp hinterlassen. Ich rufe bzw. schreibe schnellstmöglich zurück.)

Öffnungszeiten:

Die Öffnungszeiten orientieren sich am aktuellen Kursplan.